Eine wahre spielzeugfabrik mit tradition

Im Jahre 1982 in Lubojna bei Częstochowa begannen die Ehegatten Henryka und Marek Musialik, damals Assistenten an der Technischen Universität zu Częstochowa, ihre wirtschaftliche Tätigkeit in der Branche der Verarbeitung von Kunststoffen un der Produktion von Spielwaren. Die erste Spritzgußform entwarf und führte direkt nach der Verteidigung der Doktorarbeit der Inhaber Dr. Ing. Marek Musialik aus.

Marek Musialik beendetee die Fakultät für Maschinenbau an der Technischen Universität zu Częstochowa im Jahre 1974. Während des Studiums war er ein aktiver Sportler, der Käpten des AZS Fußballteams der Technischen Universität zu Częstochowa. Nach dem Studium begann er mit der Arbeit an dem Institut für Wärmekraftmaschinen als Assistent. Er entstammte der Schule von Prof J.W. Elsner, bei dem er seine Doktorarbeit im Jahre 1982 unter dem Titel: „Transport energii turbulencji w swobodnych przepływach osiowo-symetrycznych z zawirowaniem wstępnym” verteidigte. Er erwarb den Doktortitel der technischen Lehren.

Henryka Musialik beendete die Fakultät für Elektrotechnik an der Technischen Universität zu Częstochowa im Jahre 1973. Nach dem Studium begann sie mit der Arbeit in dem Zentrum für Elektronische Rechentechnik als Assistent. Im Jahre 1982, nach dem Abgehen von der Hochschule, begann sie mit ihrem Mann eine wirtschafliche Tätigkeit in der Branche der Verarbeitung von Kunststoffen zu führen an.

Das Anfangskapital des Unternehmens war das Eigenkapital. Die nächsten Jahre über führten sie selbst allerlei Arbeiten, die mit der Tätigkeit verbunden waren, beginnend mit dem Entwurf des ersten Spielzeuges und endend mit der Distribution, aus.

1989 bauten wir auf dem erkauften Gebiet von Wola Hankowska bei Częstochowa ein Produktionsbetrieb, indem wir zugleich die neuesten Technologien einführten.

1992 erweiterten wir unsere Tätigkeit und traten in eine neue Branche der Automobilindustrie.

2005 erhielten wir das Zertifikat des Systems der Qualitätsverwltung in Übereinstimmung mit der Norm ISO 9001.

2006 bauten wir das besessene Nest der Reparaturen und der Regeneration von Formen um einen modernen Maschinenpark und eine konstruktions-technologische Zelle um, indem wir ein modernes Werkzeugzentrum erschafften. Wir verfügen derzeitig über eine innovative Technologie und einen Entwurfs-Konstruktions-Arbeitsraum, der an die Software der Gruppe CAD/CAM angelehnt ist.

Hemar steht sowohl für das Wachstum technologischer, wie auch intelektueller Werte. Die Einführung von innovativer Technologie und die Sorgfalt um die Qualität der Produkte ist unserer Priorität, und das erfahrene und qualifizierte Personal ist unser Trumpf.

Heute können wir sagen, dass wir eine Familienfirma sind. In die Entwicklung der Firma ist schon die zweite Generation engagiert, welche die Leidenschaft hat die Tätigkeit weiter zu führen.

budynek

Heute ist Hemar eine sich entwickelnde Firma, welche 200 Arbeiter beschäftigt. Wir haben ein qualifiziertes Personal an Ingenieuren auf Führunspositionen, mit einer langjährigen Erfahrung, entsprechender Kompetenzen in Bereich des Entwerfens und der Herstellung von Werkzeugen und mit einem großen Potential und Engagement.

Wir besitzen Produktionshallen und Lager mit einer insgesamten Fläche von über 4000 m2.

Die Tätigkeit des Unternehmens entwickelt sich in drei Richtungen. Die erste von ihnen ist die Produktion von Spielzeugen aus Kunststoff, solcher wie Konstruktionsbausteine, Autos Sets für den Sandkasten. Die zweite ist die Produktion von Metallartikeln und Teilen für die Automobilindustrie, hauptsächlich von Scheiben, Bremmstrommeln, Naben, Rollen u.s.w. Die dritte Richtung ist die Herstellung von Werkzeugen, solcher wie Einspritzgußformen u.ä., in Anlehnung an die Technologie höchster Qualität. 
 Die Abteilung für Werkzeugproduktion verursacht, dass wir unabhängig werden, da wir selbst die Einspritzformen erstellen, welche für die Produktion von Spielzeugen unabdingbar sind.

Wir entwerfen selbst Spielzeuge. Unsere entwurfs-technologische Abteilung ist mit drei Entwurfsarbeitsplätzen in Anlehnung an das System CAD/CAM – Pro/ENGINEER in der Version WILDFIRE 3.0. ausgestattet.

Wir verfügen über ein eigenes Werkzeugzentrum.  Wir stellen selbst Einspritzgußformen und andere nötige Werkzeuge für die Produktion der Spielzeuge her, was erheblich den Prozess der Einführung von Produkten auf dem Markt beschleunigt.

Für die Herstellung von Einspritzgußformen nutzen wir die modernen CNC Maschinen, die dann eine hohe Qualität und Präzision der fertig gestellten Spielzeuge garantieren.

Der Maschinenpark enthält:

  • 21 CNC Drehmaschinen darunter:- sechs moderne Bearbeitungszentren mit angetriebenen Werzeugen und C-Achse indexiert,
  • 9 CNC Fräsmaschinen darunter:
- drei 5-achsige-Bearbeitungszentren,
- drei 4-achsige Zentren,
- 3-achsige Fräsmaschinen,
  • 2 CNC Messmaschinen und andere Messvorrichtungen, welche die Kontrolle der Qualität von ausgeführten Details sichern,
  • 16 hydraulische Einspritzgußmaschinen neuerster Generation mit einer Schlusskraft von 400 T und einer Einspritzgrammatur von bis zu 2573 Gramm.

Unser Assortiment besteht aus über 200 Erzeugnisse,  welche auf 16 hydraulischen Einspritzgußmaschinen der Firmen Arburg und Krauss Maffei hergestellt werden. Alle Einrichtungen werden durch einen Microprozessor gesteuert, indem sie in einem vollständigen automatischen Zyklus arbeiten, was eine Erstellung von Protokollen zur Kontrolle der Qualität des ganzen Herstellungsprozesses ermöglicht.

rodzinna

Das Bäumchen „Firma rodzinna” [DE: Familienfirma] – das gemeinsame Warenzeichen FIRMA RODZINNA wird ausschließlich durch die Fundation den berechtigten Firmen zum Zweck ihrer Hervorhebung und dem Unterstreichen des familieren Charakters der geführten Wirtschaftstätigkeit zur Verfügung gestellt.

Wir sind eine Familienfirma, arbeiten schon die zweite Generation über, und an dem Prozess des Testens von hergestellten Spielwaren ist schon auch die dritte Generation engagiert – unsere Kinder und Enkelkinder.

Wir sind eine Familienfirma, also ist die Sicherstellung von Sicherheit unserer Kinder für uns ein Priorität.

Hemar “Diamenty Biznesu”

  • Eine wahre spielzeugfabrik mit tradition

    Eine wahre spielzeugfabrik mit tradition

    Heute ist Hemar eine sich entwickelnde Firma, welche 200 Arbeiter beschäftigt. Wir haben ein qualifiziertes Personal an Ingenieuren auf Führunspositionen, mit einer langjährigen Erfahrung...

    mehr
  • Sicherheit und qualität dank moderner technologie

    Sicherheit und qualität dank moderner technologie

    Hemar zeichnet sich durch einen modernen Maschinenpark aus, der vollständig durch die neuerster Generation nummeral gesteuerter Spritzgußmaschinen...

    mehr
  • Vom entwurf bis zum spielzeug über

    Vom entwurf bis zum spielzeug über

    Unsere spielzeuge sind in jedem detail genau verarbeitet. Ihr entstehungsprozess, von dem projekt bis zur Realisierung...

    mehr